Das war unser Jahr 2021 mit euch und für euch

Liebe Reiter:innen, liebe Sponsoren und liebe Helfer:innen,

euer Team von Kranichstein-Events sagt DANKE für ein Jahr 2021, das kaum Platz für Mehr übrig lies.

Von Januar bis Dezember folgte ein Highlight dem nächsten und nun, kurz vor Weihnachten, bleibt auch uns ein bisschen Zeit zu reflektieren, was wir in den vergangenen Monaten alles erreichen konnten.

Nach unserem Turnierstart für Berufsreiter und Kadermitglieder Ende Januar war das erste Highlight unserer Saison auf dem Hofgut Kranichstein unser „Kranichstein Indoors Youth Meeting“ im Februar. An diesem Wochenende fand das Finale zum Bundesnachwuchschampionat der Pony-Springreiter sowie das Finale der Dieter-Hofmann-Stiftung 2020 statt. Letzteres war eines unserer besonderen Höhepunkte, unter anderem weil wir den Teilnehmern das ermöglichen konnten, was Corona-bedingt leider in der Frankfurter Festhalle nicht möglich war.

Nach weiteren erfolgreichen Hallenturnieren unserer Winter-Touren und einer Zwangspause durch die FN, aufgrund des verbreiteten Herpesvirus, eröffneten wir gleich Anfang April mit unserem „Kranichstein Pre-Opening“ die Freilandsaison für unsere Springreiter:innen und mit unserem „Kranichstein Frühjahrs-Opening“ folgte auch die Eröffnung der Freiland Turniere für unsere Dressurreiter:innen. Ende April durften wir das Süddeutsche-Ponychampionat auf unseren Außenplätzen austragen.

Corona-bedingt fiel leider auch in diesem Jahr das Wiesbadener Pfingstturnier wiederholt aus. Mit unserem „Kranichsteiner Pfingstturnier“, weiterhin nur für Berufsreiter und Kadermitglieder, versuchten wir durch Dressuren bis zur Klasse S*** und Springen bis zur Klasse S** etwas Normalität im Reitsport aufrecht zu erhalten. Erfreulicherweise wurden unsere Bemühungen mit durchweg sehr guten Nennungszahlen, Spitzensport in Dressur- und Springprüfungen und natürlich zufriedenen Reitern:innen belohnt.

Ab Ende Mai konnten wir schließlich auch die Amateurreiter:innen auf unserem „Kranichstein Amateurturnier“ begrüßen.

Im Juni durften wir nicht nur die Qualifikationsprüfungen zum Bundesnachwuchschampionat des Deutschen Springpferdes austragen, sondern auch unser erstes internationales Turnier veranstalten. Vom 18.06.-20.06.2021 begrüßten wir die AJA Ambassador Class auf dem Hofgut in Kranichstein. Über das Wochenende hatten wir Reiter aus vielen europäischen Ländern zu Gast, wie Frankreich, Schweiz und Ukraine.

Zu unserem „Kranichsteiner Sommerfestival“ im Juli durften wir den DSP-Verband begrüßen. Neben Qualifikations- und Finalprüfungen der DSP-Championate, fanden an diesem Wochenende auch Fohlenauktionen für DSP-Dressur- und Springfohlen statt, sowie Dressurprüfungen bis zur Klasse S*** und Springprüfungen bis zur Klasse S**.

Nach den Qualifikationsprüfungen, den Finalprüfungen, den Championaten und unserem ersten internationalem Turnier, folgte Anfang September unsere bisher größte und gleichzeitig spannendste Herausforderung. Wir durften die Deutschen Jugendmeisterschaften 2021 auf unserem wunderschönen Hofgut in Kranichstein austragen. Ganz nach unserem Motto „geht nicht gibt´s nicht“ konnten unsere Nachwuchsreiter:innen unter hervorragenden Bedingungen hochklassigen Spitzensport präsentieren und wir vom Kranichstein Events Team wurden deutschlandweit bekannt.

Direkt danach folgte auch schon ein weiteres Highlight unserer Veranstaltungen. Unser „Kranichstein Herbstmeeting 2.0“ durfte zum zweiten Mal das Deutsche Berufsreiterchampionat der Dressurreiter:innen und zum ersten Mal das Süddeutsche Berufsreiterchampionat der Springreiter:innen austragen. Auch der DSP-Verband war wieder zu Gast, präsentierte auch hier wieder eine Auktion für DSP-Dressur- und Springfohlen.

Ab Mitte Oktober starteten wir mit unserer „Kranichstein Indoor Serie I-V“ neben Springprüfungen bis zur Klasse M** und Dressurprüfungen der Klasse S*, durften wir das Bundesnachwuchschampionat der Pony-Springreiter:innen, sowie das Finale zum Bundesnachwuchschampionat der Pony-Dressurreiter:innen austragen.

Nach insgesamt 21 erfolgreichen Turnieren, gehen wir uns nun in unsere wohlverdiente Winterpause und wünschen euch allen eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch in das Jahr 2022.

Wir freuen uns aber jetzt schon wieder darauf, euch im Februar 2022 auf dem Hofgut Kranichstein herzlich willkommen zu heißen.

Euer Team von Kranichstein-Events 💫